Patrick Oliver Hewer - Wellness und Relaxing in der Schweiz


Willkommen auf den Schweizer Wohlfühlseiten

Wellness Entdecken Sie das Land der weißen Berge einmal von seiner angenehmsten Seite. Durch ihren Reichtum an Thermalquellen waren die Alpen schon ein Wellness-Paradies, als man dieses Wort noch gar nicht kannte. Heute stehen Badenixen und Beautyprinzen in der Schweiz eine Vielzahl der schönsten Wohlfühlparadiese der Welt zur Auswahl. Doch Wellness ist mehr als eine Produktphilosophie - die Wellness-Idee ist die harmonische Basis für eine positive Lebenseinstellung. Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tipps, wie sich die Balance zwischen Körper und Geist auch bei Bergwanderungen oder im Ski-Urlaub entfalten lässt. Wenn Sie sich durch diese Seiten schmökern, werden Sie es spüren:
Die Schweiz ist ein Land zum Wohlfühlen - Tag für Tag.

Gesundheits-Nachrichten

Wegen Aktion "Gegen Rechts": Beatrix von Storch beleidigt VfL Osnabrück - der Klub bedankt sich dafür

Der Drittliga-Verein VfL Osnabrück hat am vergangenen Spieltag mit Reden und einem Sonder-Trikot "Gegen Rechts" protestiert. Daraufhin wurde der Klub von der AfD-Politikerin Beatrix von Storch beleidigt - und bedankte sich dafür. » ganzen Artikel lesen

"Deutliche Worte gebraucht": Heynckes erklärt, wie er die Mannschaft in der Pause wachrüttelte

Der FC Bayern München hat in Sevilla gewonnen und ist auf Kurs Richtung Halbfinale. Doch besonders in der ersten Halbzeit hatte der Rekordmeister Probleme mit den Hausherren. Coach Jupp Heynckes wählte deutliche Worte in der Pause. » ganzen Artikel lesen

2:1-Sieg in Sevilla: FC Bayern macht großen Schritt Richtung CL-Halbfinale

Der FC Bayern hat einen großen Schritt Richtung Champions-League-Halbfinale gemacht. Gegen den FC Sevilla siegte der deutsche Rekordmeister mit 2:1. Gute Aussichten für das Rückspiel in München. » ganzen Artikel lesen

Champions League: "Verdient, aber auch glücklich": FC Bayern siegt in Sevilla und hat alle Chancen aufs Halbfinale

Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München hat sich mit einem 2:1 beim FC Sevilla eine glänzende Ausgangsposition zum Erreichen des Halbfinals in der Champions League geschaffen. » ganzen Artikel lesen

Enttäuschende Saison: Wutentbrannter Olympiakos-Besitzer schmeißt fast alle Spieler raus - auch Marko Marin betroffen

Es läuft nicht für den Serienmeister im griechischen Fußball: Olympiakos Piräus liegt nur auf dem dritten Tabellenplatz. Nach einer erneut schwachen Leistung platzte Klub-Boss Maniakis der Kragen: Er will fast alle Spieler beurlauben. » ganzen Artikel lesen

"Liebe Honks vom VfL": Beatrix von Storch pöbelt gegen den VfL Osnabrück - und kassiert Shitstorm

Beim Heimspiel gegen den F.C. Hansa Rostock tritt die Mannschaft um Trainer Daniel Thioune in einem Sondertrikot auf den Platz, um damit ein Zeichen "Gegen Rechts" zu setzen. AfD-Politikerin Beatrix von Storch nennt die Osnabrücker daraufhin in einem Tweet "Honks". Die Reaktionen lassen nicht lange auf sich warten.  » ganzen Artikel lesen

Lage beim Rekordmeister: Alles top bei den Bayern? Von wegen: Uli Hoeneß verspielt schleichend die Gunst der Fans

6:0 gegen den BVB, Sieg in Sevilla: Man könnte meinen, alles liefe rund beim FC Bayern. Doch im Hintergrund ringt der Verein um seine Zukunft. Und etwas Besonderes passiert: Uli Hoeneß verliert an Ansehen bei den Fans. » ganzen Artikel lesen

Brasilien: Protest-Aktion: Sportjournalistinnen wehren sich gegen Belästigungen

Sie werden abgeknutscht, begrapscht oder beleidigt – oft vor laufender Kamera. Sportjournalistinnen in Brasilien haben es alles andere als leicht. 52 Frauen taten sich nun zusammen, um gegen dieses Verhalten zu protestieren. » ganzen Artikel lesen

Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland

Auf Sylt wurde - wie in vielen ländlichen Regionen - die Geburtsstation der örtlichen Klinik geschlossen. Zur Niederkunft sollen Schwangere nun aufs Festland ziehen. Doch was, wenn im Zug die Wehen einsetzen? » ganzen Artikel lesen

Karriereende: Biathlon-Legende Björndalen macht nach dieser Saison Schluss

Ein Vierteljahrhundert lang prägte Ole Einar Björndalen den Biathlon-Sport wie kein anderer zuvor. Seine Bilanz: 94 Weltcup-Siege, acht mal Gold bei Olympia sowie 20 WM-Titel. Nach dieser Saison wird der Norweger seine Karriere nun beenden. » ganzen Artikel lesen