Patrick Oliver Hewer - Wellness und Relaxing in der Schweiz


Willkommen auf den Schweizer Wohlfühlseiten

Wellness Entdecken Sie das Land der weißen Berge einmal von seiner angenehmsten Seite. Durch ihren Reichtum an Thermalquellen waren die Alpen schon ein Wellness-Paradies, als man dieses Wort noch gar nicht kannte. Heute stehen Badenixen und Beautyprinzen in der Schweiz eine Vielzahl der schönsten Wohlfühlparadiese der Welt zur Auswahl. Doch Wellness ist mehr als eine Produktphilosophie - die Wellness-Idee ist die harmonische Basis für eine positive Lebenseinstellung. Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tipps, wie sich die Balance zwischen Körper und Geist auch bei Bergwanderungen oder im Ski-Urlaub entfalten lässt. Wenn Sie sich durch diese Seiten schmökern, werden Sie es spüren:
Die Schweiz ist ein Land zum Wohlfühlen - Tag für Tag.

Gesundheits-Nachrichten

Fußball-WM: Mission Titelverteidigung beginnt: DFB-Team startet Trainingslager

Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat am Mittwoch ihr Trainingslager in Südtirol begonnen. Damit beginnt für Bundestrainer Joachim Löw und sein Team die Mission Titelverteidigung. Doch noch kann Löw nicht aus dem Vollen schöpfen. » ganzen Artikel lesen

Es drohen hohe Geldbußen: NFL-Spieler müssen bei US-Hymne stehenbleiben

Der nationale US-Footballverband NFL droht bei "respektlosem Verhalten gegenüber Hymne oder Flagge" mit Geldbußen für das ganze Team. Vor rund zwei Jahren hatte sich der NFL-Spieler Colin Kaepernick aus Protest gegen Polizeigewalt und Rassismus in den USA während der Nationalhymne hingekniet.  » ganzen Artikel lesen

TV-Rechte und Anstoßzeiten: Neue Anstoßzeiten, neue Sender: Das ändert sich in der Champions League

Fußball-Fans müssen sich in der kommenden Champions-League-Saison auf einige Neuerungen einstellen: So werden die Spiele künftig nicht mehr im ZDF gezeigt, sondern von den Bezahlanbietern DAZN und Sky übertragen. Das wird kompliziert und teuer. » ganzen Artikel lesen

Relegation: Dank Hattrick: Erzgebirge Aue bleibt zweitklassig

Aue hat es geschafft. Die Mannschaft, die durch ein nicht anerkanntes Tor in die Relegation musste, bleibt in der 2. Liga. Der FCE feiert einen 3:1-Sieg gegen den KSC - alle drei Tore schießt ein Mann - zuletzt hatte dieser am neunten Spieltag getroffen. » ganzen Artikel lesen

Abschied vom FC Barcelona: Adéu, Iniesta – eine Hommage an den unterschätzten Weltklasse-Fußballer

Eine Legende verabschiedet sich von der großen Bühne: Andrés Iniesta spielte Fußball wie kaum ein Zweiter. Und bewies dabei, dass man auch als Superstar sympathisch und bescheiden bleiben kann. » ganzen Artikel lesen

Verpasster Bundesliga-Aufstieg: "Die zählen nur ihr Geld": Kieler lästert über Wolfsburg-Profis

Frust und Wut bei Holstein Kiel: Nach der Niederlage in der Bundesliga-Relegation ist der Kieler Dominic Peitz verbal auf den VfL Wolfsburg losgegangen. Auch zwischen den Trainern gab es nach Schlusspfiff deftige Worte. » ganzen Artikel lesen

Relegation: VfL Wolfsburg setzt sich gegen Kiel durch und bleibt in der Bundesliga

Der VfL Wolfsburg wird auch im kommenden Jahr in der Fußball-Bundesliga spielen. Die Niedersachsen setzten sich in zwei Spielen gegen Aufstiegsaspirant Holstein Kiel durch. » ganzen Artikel lesen

Bundesliga-Relegation 2018: Wo Sie nachher Kiel gegen Wolfsburg sehen können

Wer steigt ab, wer kommt eine Liga höher - oder bleibt doch alles wie gehabt? In der Relegation stehen für Wolfsburg, Kiel, Aue und Karlsruhe die wichtigsten Spiele der Saison bevor. Wann die Partien stattfinden und wo Sie diese sehen können, erfahren Sie hier. » ganzen Artikel lesen

Relegation: Kein Sieger im Hinspiel zwischen KSC und Aue

Der Karlsruher SC und der FC Erzgebirge Aue liefern sich im Relegations-Hinspiel alles andere als ein fußballerisches Spektakel. Nach dem 0:0 haben die Sachsen nun einen leichten Vorteil. Zu sicher sollten sie sich vor dem Rückspiel aber nicht sein. » ganzen Artikel lesen

WM 2018: Frankreich könnte in Russland auch mit der Elf der Aussortierten Weltmeister werden

Nationalcoach Jogi Löw bangt um Neuer und hat Götze aussortiert. Über solche "Details" kann Frankreichs Nationaltrainer nur milde lächeln. Didier Deschamps hat eine ganze Elf aussortiert - und zwar nicht irgendeine. » ganzen Artikel lesen