Patrick Oliver Hewer - Wellness und Relaxing in der Schweiz


Willkommen auf den Schweizer Wohlfühlseiten

Wellness Entdecken Sie das Land der weißen Berge einmal von seiner angenehmsten Seite. Durch ihren Reichtum an Thermalquellen waren die Alpen schon ein Wellness-Paradies, als man dieses Wort noch gar nicht kannte. Heute stehen Badenixen und Beautyprinzen in der Schweiz eine Vielzahl der schönsten Wohlfühlparadiese der Welt zur Auswahl. Doch Wellness ist mehr als eine Produktphilosophie - die Wellness-Idee ist die harmonische Basis für eine positive Lebenseinstellung. Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tipps, wie sich die Balance zwischen Körper und Geist auch bei Bergwanderungen oder im Ski-Urlaub entfalten lässt. Wenn Sie sich durch diese Seiten schmökern, werden Sie es spüren:
Die Schweiz ist ein Land zum Wohlfühlen - Tag für Tag.

Gesundheits-Nachrichten

Fußball-Bundesliga: BVB und Bayer kassieren schmerzhafte Niederlagen

Die Bayern treten wegen der Club-WM gar nicht an - und gewinnen trotzdem. Denn die beiden härtesten Verfolger, Dortmund und Leverkusen, konnten am letzten Spieltag der Hinrunde beide nicht punkten. » ganzen Artikel lesen

Ein rätselhafter Patient: Revolutionäre Diagnose

Gelbe Haut, juckende Augen und offene Wunden plagen einen jungen Mann. Forensiker wollen aus der Totenmaske des Patienten die Diagnose rekonstruieren. Der berühmte Franzose starb vor mehr als 200 Jahren unter der Guillotine. » ganzen Artikel lesen

Kleine Studie: Tuberkulose-Impfstoff bremst möglicherweise Multiple Sklerose

Ein Impfstoff, der die Menschen in anderen Teilen der Welt vor Tuberkulose schützen soll, könnte möglicherweise den Ausbruch von Multiple Sklerose verhindern oder verzögern. Was steckt hinter dem Wunschgedanke? » ganzen Artikel lesen

Multiple-Sklerose-Therapie: Vorsichtige Fortschritte

Innerhalb eines Jahres sind zwei neue Multiple-Sklerose-Medikamente auf den Markt gekommen, ein weiteres folgt. Die Mittel können die Therapie nicht revolutionieren, die Krankheit bleibt unheilbar. Doch für manche Patienten wird sich die Behandlung vereinfachen. » ganzen Artikel lesen

Krankenkassen: Jeder vierte Sechsjährige benötigt Sprachunterricht

Mehr Kinder als je zuvor benötigen Hilfe beim Sprechenlernen, bevor sie eingeschult werden. Laut dem Wissenschaftlichen Institut der AOK sind vor allem Jungen betroffen. Bei der Förderung gibt es ein Nord-Süd-Gefälle. » ganzen Artikel lesen

Winter-Blues ade: Rauf aufs Stimmungshoch

Trübe Tage, Stress und Sorgen: Bei vielen Menschen sinkt in der dunklen Jahreszeit die Laune in den Keller. Doch nicht allein das Wetter ist schuld am Winter-Blues, unsere Stimmung lässt sich steuern. Besuch bei einem selbsternannten Launologen. » ganzen Artikel lesen

Sportliche Schneekunst: "Ein Irrer, der durch den Schnee rennt"

Simon Beck ist Schneekünstler. Begonnen hat seine Leidenschaft mit Wanderungen, jetzt zaubert er mit seinen Fußabdrücken spektakuläre Muster in frischen Schnee. Im Interview mit achim-achilles.de spricht der Brite über den Wettlauf gegen Pistenraupen und seine Vorliebe für mathematische Formen. » ganzen Artikel lesen

Wintersonnenwende: Schlafen und Bewegung dämpfen den Dunkelheitsfrust

Der Wunsch nach Schlaf ist selten so groß: Am Samstag erreicht die dunkle Jahreszeit ihren Höhepunkt, und mit ihr der Kampf gegen die Müdigkeit. Ein paar Tricks können gegen den Dunkelheitsüberdruss helfen. » ganzen Artikel lesen

Hohe Zuzahlungen: Deutsche müssen immer mehr für ihre Pflege ausgeben

Die Pflege wird für die Betroffenen immer teurer, zeigt ein Report der Barmer GEK. Wer auf starke Hilfe und einen Heimplatz angewiesen ist, muss im Monat mehr als 1800 Euro aus eigener Tasche bezahlen. Fast jeder dritte Heimbewohner kann sich die hohen Kosten nicht leisten. » ganzen Artikel lesen

Weihnachtsessen: So bekämpfen Sie das Völlegefühl

Wie vermeidet man Aufstoßen - und wie wird man es los, wenn es nach dem Weihnachtsessen plötzlich da ist? Gastroenterologe Thomas Frieling spricht im Interview über die Wirkung von Schnaps und Medikamenten auf den Magen. » ganzen Artikel lesen