Patrick Oliver Hewer - Wellness und Relaxing in der Schweiz


Willkommen auf den Schweizer Wohlfühlseiten

Wellness Entdecken Sie das Land der weißen Berge einmal von seiner angenehmsten Seite. Durch ihren Reichtum an Thermalquellen waren die Alpen schon ein Wellness-Paradies, als man dieses Wort noch gar nicht kannte. Heute stehen Badenixen und Beautyprinzen in der Schweiz eine Vielzahl der schönsten Wohlfühlparadiese der Welt zur Auswahl. Doch Wellness ist mehr als eine Produktphilosophie - die Wellness-Idee ist die harmonische Basis für eine positive Lebenseinstellung. Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tipps, wie sich die Balance zwischen Körper und Geist auch bei Bergwanderungen oder im Ski-Urlaub entfalten lässt. Wenn Sie sich durch diese Seiten schmökern, werden Sie es spüren:
Die Schweiz ist ein Land zum Wohlfühlen - Tag für Tag.

Gesundheits-Nachrichten

Hörsturz: "Plötzlich dieser Druck im Ohr"

Eben war noch alles in Ordnung, dann ist das Ohr auf einmal wie mit Watte verstopft. Geräusche wirken gedämpft, verfremdet, manchmal auch unnatürlich laut. Wer einen Hörsturz hat, sollte schnellstmöglich zum Hals-Nasen-Ohrenarzt, raten Experten. » ganzen Artikel lesen

Australian Open in Melbourne: Scharapowa kritisiert Veranstalter wegen Hitze-Regel

Die Hitze in Melbourne wird immer unerträglicher. Mittlerweile wurden erste Partien unterbrochen. Maria Scharapowa musste bei 42 Grad weiterspielen und gewann, machte danach aber ihrem Ärger Luft. » ganzen Artikel lesen

Australian Open in Melbourne: Spiele wegen extremer Hitze unterbrochen

Hitzefrei bei den Australian Open in Melbourne: Weil das Thermometer 42 Grad anzeigte, wurden einige Partien unterbrochen. Nur in den beiden Stadien mit Dach wurde vorerst weitergespielt. » ganzen Artikel lesen

Australian Open: In der Hitze des Centre Courts

Die Sonne brennt, keine Wolke am Himmel. Ein Traum - aber nicht für die Tennisprofis bei den Australian Open. Wer die Matches durchhalten will, braucht vor allem eins: Eis, Eis und Eis! » ganzen Artikel lesen

Umstrittenes Aknemittel: Frankreich bringt Diane-35 wieder auf den Markt

Ein Jahr ist es her, dass Frankreich die umstrittene Pille Diane-35 vom Markt genommen hat. Jetzt darf der Verkauf des Aknemittels wieder starten. Allerdings überwiegt der Nutzen die Risiken nur bei manchen Patientinnen. » ganzen Artikel lesen

Düsterer BBC-Spot zu Olympia in Sotschi: Wie die Hobbits am Schicksalsberg

Schnee, Eis, Gefahr und ein bedrohlicher Gipfel. Im ersten Moment mögen viele einen Spot der BBC für eine Neuauflage von "Der Herr der Ringe" halten. Tatsächlich geht es um Olympia in Sotschi. » ganzen Artikel lesen

Transplantationen: Zahl der Organspenden weiter eingebrochen

Der Organspendeskandal hat das Vertrauen in die gerechte Vergabe von Spenderorganen anscheinend nachhaltig erschüttert. 2013 konnten Ärzte in Deutschland noch weniger Transplantationen durchführen als im Jahr zuvor. » ganzen Artikel lesen

Wartezeit beim Arzt: Die Nacktfalle

Nach dem Warten im Wartezimmer kommt neuerdings noch das Warten im Arztzimmer - mit möglichst wenig Kleidung. Das ist erniedrigend und kann krank machen. Behandelt Patienten wie Menschen, nicht wie Bauteile, fordert Frederik Jötten. » ganzen Artikel lesen

Verhütung: Experten befürworten Rezeptfreiheit der Pille danach

In vielen europäischen Ländern ist die Pille danach nicht verschreibungspflichtig. In Deutschland aber schon. Arzneimittel-Experten haben jetzt bekräftigt, dass Frauen die Notfall-Verhütung auch hierzulande ohne Rezept bekommen sollen. » ganzen Artikel lesen

Küchenhygiene: So schützen Sie sich vor Lebensmittelinfektionen

Die Keime haften am rohen Fleisch, am Salat, an Messern und Schneidebrettern: Mehr als 100.000 Menschen verderben sich jährlich mit Essen den Magen. Ein paar Tipps können helfen, Krankheitserreger von Lebensmitteln fernzuhalten. Die richtige Hygiene beginnt schon beim Einkauf. » ganzen Artikel lesen