Patrick Oliver Hewer - Wellness und Relaxing in der Schweiz


Willkommen auf den Schweizer Wohlfühlseiten

Wellness Entdecken Sie das Land der weißen Berge einmal von seiner angenehmsten Seite. Durch ihren Reichtum an Thermalquellen waren die Alpen schon ein Wellness-Paradies, als man dieses Wort noch gar nicht kannte. Heute stehen Badenixen und Beautyprinzen in der Schweiz eine Vielzahl der schönsten Wohlfühlparadiese der Welt zur Auswahl. Doch Wellness ist mehr als eine Produktphilosophie - die Wellness-Idee ist die harmonische Basis für eine positive Lebenseinstellung. Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tipps, wie sich die Balance zwischen Körper und Geist auch bei Bergwanderungen oder im Ski-Urlaub entfalten lässt. Wenn Sie sich durch diese Seiten schmökern, werden Sie es spüren:
Die Schweiz ist ein Land zum Wohlfühlen - Tag für Tag.

Gesundheits-Nachrichten

Statistik für Deutschland: Mehr Radfahrer tragen Helm

Die Zahl der Radfahrer in Deutschland, die einen Helm tragen, wächst. Eine Statistik des Bundesverkehrsministeriums zeigt allerdings auch: Helmträger sind vor allem Kinder - mit steigendem Alter sinkt die Tragequote rasant. » ganzen Artikel lesen

Studie in Schweden: Psychopharmaka senken offenbar Verbrechensrate

Psychische Krankheiten können das Risiko zur Gewalttätigkeit erhöhen. Helfen Medikamente womöglich, Verbrechen zu verhindern? Daten einer schwedischen Studie sprechen dafür. » ganzen Artikel lesen

Verletzte Seele: Versöhnung mit der eigenen Kindheit

Wer als Kind häufig seelische Verletzungen davongetragen hat, leidet oft noch als Erwachsener darunter. Psychologen geben Ratschläge, wie Betroffene sich mit ihrer Vergangenheit versöhnen können - und mit ihren Eltern. » ganzen Artikel lesen

Gesundheitscheck: "Beim Tauchen ist vieles anders"

Einfach mal abtauchen. Klingt gut, kann aber auch gefährlich sein: Nur wer gesund und fit ist, darf zum Tauchen. Alle drei Jahre sollte man deshalb zum tauchsportärztlichen Check - in höherem Alter sogar öfter. » ganzen Artikel lesen

Patientensicherheit: Wie Ärzte aus Fehlern lernen können

Das falsche Knie, fehlende Laborwerte, eine zu hohe Dosis: Viele Behandlungsfehler könnten vermieden werden. Ein aktueller Bericht zeigt, dass Verdachtsfälle zunehmen. Doch wie können Ärzte aus ihren Fehlern lernen? » ganzen Artikel lesen

Neue Statistik: Verdachtsfälle auf ärztliche Behandlungsfehler nehmen zu

Die Verdachtsfälle von ärztlichen Behandlungsfehlern haben zugenommen: 2013 wurden rund 14.600 Gutachten vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen erstellt. Am häufigsten moniert werden Hüft- und Knie-Operationen. » ganzen Artikel lesen

Gendefekt: Wenn die Krankheit des Kindes keinen Namen hat

Tausende Kinder in Deutschland leiden an seltenen Krankheiten. Oft ist es nur ein kleiner Gendefekt, doch die Suche nach der richtigen Therapie ist kompliziert. Eine SPIEGEL-TV-Reportage über Betroffene und ihre Ärzte in einer Münchner Kinderklinik. » ganzen Artikel lesen

Kinderlähmung: WHO ruft internationale Polio-Notlage aus

In zehn Staaten breiten sich wieder Polio-Viren aus. Die WHO sieht darin eine gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite. Die Organisation rät zu dringenden Maßnahmen, um die Ausbreitung der Kinderlähmung zu stoppen. » ganzen Artikel lesen

Verdauungsprobleme: Der Darm ist mein Schwarm

Vielen ist es peinlich, über Darmprobleme zu reden. Giulia Enders will das ändern. Ihr Buch "Darm mit Charme" avancierte zum Bestseller, im Fernsehen erklärt die Medizinerin, "was man beim Kacken falsch machen kann". Und alle sind begeistert. » ganzen Artikel lesen

Fußball-Bundesliga: Stuttgart verpasst bei 96 Chance im Abstiegskampf

Der VfB Stuttgart hat einen großen Schritt zum Klassenverbleib verpasst, Hannover 96 muss zumindest rechnerisch noch ein wenig zittern. » ganzen Artikel lesen