Patrick Oliver Hewer - Wellness und Relaxing in der Schweiz


Willkommen auf den Schweizer Wohlfühlseiten

Wellness Entdecken Sie das Land der weißen Berge einmal von seiner angenehmsten Seite. Durch ihren Reichtum an Thermalquellen waren die Alpen schon ein Wellness-Paradies, als man dieses Wort noch gar nicht kannte. Heute stehen Badenixen und Beautyprinzen in der Schweiz eine Vielzahl der schönsten Wohlfühlparadiese der Welt zur Auswahl. Doch Wellness ist mehr als eine Produktphilosophie - die Wellness-Idee ist die harmonische Basis für eine positive Lebenseinstellung. Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tipps, wie sich die Balance zwischen Körper und Geist auch bei Bergwanderungen oder im Ski-Urlaub entfalten lässt. Wenn Sie sich durch diese Seiten schmökern, werden Sie es spüren:
Die Schweiz ist ein Land zum Wohlfühlen - Tag für Tag.

Gesundheits-Nachrichten

Reaktionen auf DFB-Anschuldigungen: "Jetzt steht Goleo wirklich mit runtergelassener Hose da"

Bei der Vergabe der WM 2006 griff der DFB laut "Spiegel" offenbar auf schwarze Kassen zurück, auch Franz Beckenbauer und Wolfgang Niersbach sollen davon gewusst haben. Offizielle Stellungnahmen stehen aus - das Netz reagiert bereits. » ganzen Artikel lesen

Korruption vor WM 2006?: Die Merkwürdigkeiten bei der WM-Vergabe nach Deutschland

Der "Spiegel" berichtet, dass das deutsche Bewerbungskomitee für die WM 2006 schwarze Kassen eingerichtet habe, um Stimmen zu erkaufen. Tatsächlich gab es bei der Wahl zur Deutschland-WM 2006 auffällige Vorkommnisse. Ein Überblick. » ganzen Artikel lesen

Zahlungen an die Fifa: WM 2006 gekauft? DFB gibt "Ungereimtheiten" zu

Der DFB hat eingeräumt: Im April 2005 sind vom Organisationskomitee der Weltmeisterschaft 2006 rund 6,7 Millionen Euro an die Fifa überwiesen worden. Möglicherweise wurde so die WM nach Deutschland geholt. » ganzen Artikel lesen

Verschwundene 6,7 Millionen Euro: Deutschland soll WM 2006 gekauft haben

Der DFB räumt "Umgereimtheiten" bei einer Zahlung von 6,7 Millionen Euro ein. Einem Medienbericht zufolge handelte es sich dabei um Schwarzgeld, mit dem die Fußball-WM 2006 gekauft wurde. » ganzen Artikel lesen

Rückkehr zum Ex-Klub: BVB-Coach Tuchel will in Mainz Ergebniskrise beenden

Es ist ein besonderes Spiel für Thomas Tuchel. Mit Borussia Dortmund kehrt er erstmals zu seinem früheren Verein Mainz 05 zurück. Raum für Sentimentalitäten lässt der BVB-Coach nicht. Er will einfach nur gewinnen. » ganzen Artikel lesen

Düsseldorf bereit für Tour-de-France-Start 2017

Düsseldorf - Düsseldorf hat seine Bereitschaft erklärt, den Start der Tour de France 2017 auszurichten. » ganzen Artikel lesen

Wohin flossen 6,7 Mio Euro? Ungereimtheiten vor WM 2006

Frankfurt/Main - Der große FIFA-Skandal droht nun auch den Deutschen Fußball-Bund zu erreichen. Der DFB räumte jetzt in einer eigenen Pressemitteilung Ungereimtheiten um eine Millionen-Zahlung im Vorfeld der WM 2006 in Deutschland ein. » ganzen Artikel lesen

Oranje vor EM-Aus: Klammern an den letzten Strohhalm   

Amsterdam - «O nee!», jammerte der niederländische TV-Kommentator fassungslos Stunden nach dem 2:1-Sieg von Oranje in Kasachstan. Gerade hatten die Türken in Prag zum 1:0 gegen die Tschechen getroffen. » ganzen Artikel lesen

EM-Qualifikation: Die Konstellation in den neun Gruppen

Berlin - Das 24er-Feld der EM-Endrunde in Frankreich nimmt allmählich Gestalt an. Acht weitere Tickets werden am letzten Gruppen-Spieltag in der EM-Qualifikation vergeben. » ganzen Artikel lesen

Verfahren: Formel 1 sucht Weg aus der Red-Bull-Krise

Sotschi - In der Motorenkrise um die Red-Bull-Teams findet die Formel 1 einfach keinen Ausweg und muss nun ein Mini-Starterfeld für 2016 fürchten. » ganzen Artikel lesen