Patrick Oliver Hewer - Wellness und Relaxing in der Schweiz


Willkommen auf den Schweizer Wohlfühlseiten

Wellness Entdecken Sie das Land der weißen Berge einmal von seiner angenehmsten Seite. Durch ihren Reichtum an Thermalquellen waren die Alpen schon ein Wellness-Paradies, als man dieses Wort noch gar nicht kannte. Heute stehen Badenixen und Beautyprinzen in der Schweiz eine Vielzahl der schönsten Wohlfühlparadiese der Welt zur Auswahl. Doch Wellness ist mehr als eine Produktphilosophie - die Wellness-Idee ist die harmonische Basis für eine positive Lebenseinstellung. Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tipps, wie sich die Balance zwischen Körper und Geist auch bei Bergwanderungen oder im Ski-Urlaub entfalten lässt. Wenn Sie sich durch diese Seiten schmökern, werden Sie es spüren:
Die Schweiz ist ein Land zum Wohlfühlen - Tag für Tag.

Gesundheits-Nachrichten

Vor Weihnachtspause: Biathleten mit breiter Brust

Pokljuka - Auch nach der Podest-Nullnummer in den letzten beiden Rennen des Jahres gehen die deutschen Biathleten mit breiter Brust in die Weihnachtspause. Sie haben die Gewissheit, so stark zu sein wie schon lange nicht mehr. » ganzen Artikel lesen

Klopp «wie ein Dämon» - Ohrfeigen als Motivation

Liverpool - Zu den ungewöhnlichen Motivationsmaßnahmen von Jürgen Klopp gehört offenbar auch die ein oder andere Ohrfeige. Das sagte Liverpool-Youngster Jordon Ibe der englischen Zeitung «Independent». » ganzen Artikel lesen

Zweite Liga: Freiburg überwintert auf Platz zwei - Duisburg nur 0:0 gegen Bochum

RB Leipzig und der SC Freiburg gehen nach der Winterpause als Aufstiegs-Favoriten in die Saisonfortsetzung der 2. Bundesliga. Beide Clubs gewannen ihre Partien. Im Tabellenkeller stecken 1860 München und Duisburg fest. » ganzen Artikel lesen

Freiburg festigt Rang zwei - Duisburg und Bochum 0:0

Berlin - Der SC Freiburg verabschiedete sich hinter Spitzenreiter RB Leipzig als Tabellen-Zweiter in die Winterpause der 2. Fußball-Bundesliga. Die Breisgauer, die 38 Punkte auf dem Konto haben, gewannen mit 3:0 (2:0) gegen 1860 München. » ganzen Artikel lesen

Guardiola-Nachfolger Carlo Ancelotti: "Für mich kam kein anderes Angebot mehr in Frage"

Nach der Bekanntgabe über den Abgang Pep Guardiolas, hat sich Nachfolger Carlo Ancelotti zu Wort gemeldet. Es sei eine "Ehre" für ihn, künftig ein Teil Bayern Münchens zu sein. Die Personalie war natürlich auch im Netz ein Thema. » ganzen Artikel lesen

FC Barcelona gewinnt Club-WM - 3:0 gegen River Plate

Yokohama - Dank Superstar Lionel Messi und Top-Torschütze Luis Suárez hat der FC Barcelona als erster Fußballverein zum dritten Mal die Club-Weltmeisterschaft gewonnen. » ganzen Artikel lesen

Neureuther Achter im Riesenslalom in Alta Badia

Alta Badia - Die deutschen Skirennfahrer um Felix Neureuther haben beim Riesenslalom von Alta Badia ein Spitzenresultat verpasst. Der Partenkirchener fiel nach Platz vier im ersten Lauf im Finale auf den achten Rang zurück und muss auf sein drittes Podest in dieser Weltcup-Saison warten. » ganzen Artikel lesen

Schempp verpasst Sieg-Hattrick: Vierter nach zwei Fehlern

Pokljuka - Simon Schempp hat beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka den ersten Sieg-Hattrick seiner Karriere knapp verpasst. Nach dem Doppelsieg in Sprint und Verfolgung musste sich der 27-Jährige im Massenstart mit Rang vier zufriedengeben. » ganzen Artikel lesen

VfB befördert Kramny zum Chefcoach: «Riesenverantwortung»

Stuttgart - Solide hausinterne Lösung statt eines erneuten Experiments mit unabsehbaren Folgen: Der abstiegsgefährdete VfB Stuttgart hat Jürgen Kramny wie erwartet vom Interimstrainer zum Chefcoach befördert. » ganzen Artikel lesen

Adiós Pep: Spielerfreund Ancelotti übernimmt

München - Adiós Pep Guardiola, benvenuto Carlo Ancelotti: Der FC Bayern München hat am Tag nach dem letzten süßen Sieg seines dezimierten Starensembles in 2015 die spektakuläre Trainer-Rochade bestätigt. » ganzen Artikel lesen