Patrick Oliver Hewer - Wellness und Relaxing in der Schweiz


Willkommen auf den Schweizer Wohlfühlseiten

Wellness Entdecken Sie das Land der weißen Berge einmal von seiner angenehmsten Seite. Durch ihren Reichtum an Thermalquellen waren die Alpen schon ein Wellness-Paradies, als man dieses Wort noch gar nicht kannte. Heute stehen Badenixen und Beautyprinzen in der Schweiz eine Vielzahl der schönsten Wohlfühlparadiese der Welt zur Auswahl. Doch Wellness ist mehr als eine Produktphilosophie - die Wellness-Idee ist die harmonische Basis für eine positive Lebenseinstellung. Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tipps, wie sich die Balance zwischen Körper und Geist auch bei Bergwanderungen oder im Ski-Urlaub entfalten lässt. Wenn Sie sich durch diese Seiten schmökern, werden Sie es spüren:
Die Schweiz ist ein Land zum Wohlfühlen - Tag für Tag.

Gesundheits-Nachrichten

Bundesliga-Freitagsspiel: Schafft Mainz 05 gegen den FC Augsburg die Wende?

Mainz 05 steckt in der Krise. Aus den letzten acht Bundesliga-Spielen holte man nur einen Sieg. Gegen Augsburg haben die Pfälzer zwar eine sehr positive Bilanz, doch der vermeintliche "Lieblingsgegner" ist derzeit in starker Form. » ganzen Artikel lesen

Russin vor Sprint gesperrt: Doping-Skandal: Biathlon verspielt seinen Ruf

Hochfilzen - Russland, Doping und kein Ende - der Biathlonsport ist drauf und dran, seinen Ruf zu verspielen. Mit der vorläufigen Suspendierung von Jekaterina Glasyrina kurz vor dem Frauen-Sprint hat der Skandal den nächsten negativen Höhepunkt erreicht. » ganzen Artikel lesen

Biathlon-WM 2017: Dahlmeier nach Sprint-Silber mit besten Chancen fürs Jagdrennen

Vier Sekunden fehlten Laura Dahlmeier, um sich nach Gold mit der Mixed-Staffel auch den Sprint-Titel der Biathlon-WM zu sichern. Dieser ging an die Tschechin Gabriela Koukalova, Bronze holte Französin Anais Chevalier. Eine weitere Deutsche überzeugte. » ganzen Artikel lesen

Kader, Zeitplan, Ergebnisse: Die wichtigsten Infos zur Biathlon-WM in Hochfilzen

Bei der Biathlon-WM 2017 in Hochfilzen kämpfen seit Donnerstag die besten Athleten um die Titel. Der stern verrät, wer für Deutschland am Start steht, wann und wo Sie die Rennen live verfolgen können und liefert Ihnen alle Ergebnisse im Überblick. » ganzen Artikel lesen

Fußball-Angeberwissen: Nach diesem Video sind Sie der Held am Bundesliga-Stammtisch

Christoph Daums Koks-Affäre und Gerd Müllers 40-Tore-Marke kennt jeder Bundesliga-Fan. Doch welche Skandale, Rekorde und Fakten sollte man als Vorzeige-Supporter sonst noch parat haben? Diese hier! » ganzen Artikel lesen

Fußball-Angeberwissen: Die verrücktesten Rekorde der Bundesliga

Geld Müllers 40-Tore-Marke wurde in der Bundesliga-Historie nie übertroffen. Doch wer trug die höchste Rückennummer, wer schoss das Rekordtor in Sachen Länge und zu welchem Spiel kamen die meisten Fans? » ganzen Artikel lesen

Fußball-Angeberwissen: Die größten Skandale der Bundesliga

"Ich Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe": Christoph Daums Kokain-Affäre zählt zu einem der Bundesliga-Skandale. Die größten Aufreger drehen sich um Kondome, verbotenen Sex und extrem harte Fouls. » ganzen Artikel lesen

Doping: Magdalena Neuner sorgt sich um Biathlon-Image

Magdalena Neuner, Rekordweltmeisterin im Biathlon, macht sich Sorgen um den Ruf der Sportart. Russland mache mit systematischem Doping "auch diesen Sport ein Stück weit unsympathischer", sagte die 30-Jährige in einem Interview. » ganzen Artikel lesen

Gut schwer am Knie verletzt: Gold und Silber für Schweiz in der Kombi

St. Moritz - Für die Schweizer Ski-Königin Lara Gut war die Saison mit einer schweren Knieverletzung bereits vorbei, als ihre Teamkolleginnen Wendy Holdener und Michelle Gisin Gold und Silber in der WM-Kombination feierten. » ganzen Artikel lesen

Handschlag-Eklat bei Biathlon-WM: Fourcade entschuldigt sich bei Deutschland

Die Rückkehr des Dopings überführter Russen auf die Bühne der Biathlon-WM in Hochfilzen ist Martin Fourcade ein Dorn im Auge, wie er bei der Siegerehrung der Mixed-Staffel mehr als deutlich machte. Für sein Verhalten entschuldigte er sich nun bei Deutschland. » ganzen Artikel lesen