Patrick Oliver Hewer - Wellness und Relaxing in der Schweiz


Willkommen auf den Schweizer Wohlfühlseiten

Wellness Entdecken Sie das Land der weißen Berge einmal von seiner angenehmsten Seite. Durch ihren Reichtum an Thermalquellen waren die Alpen schon ein Wellness-Paradies, als man dieses Wort noch gar nicht kannte. Heute stehen Badenixen und Beautyprinzen in der Schweiz eine Vielzahl der schönsten Wohlfühlparadiese der Welt zur Auswahl. Doch Wellness ist mehr als eine Produktphilosophie - die Wellness-Idee ist die harmonische Basis für eine positive Lebenseinstellung. Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tipps, wie sich die Balance zwischen Körper und Geist auch bei Bergwanderungen oder im Ski-Urlaub entfalten lässt. Wenn Sie sich durch diese Seiten schmökern, werden Sie es spüren:
Die Schweiz ist ein Land zum Wohlfühlen - Tag für Tag.

Gesundheits-Nachrichten

Ausgemusterter Profi: Spahic klagt gegen den HSV vor dem Arbeitsgericht

Neuer Ärger für den HSV: Der ausgemusterte Verteidiger Emir Spahic will den Bundesligisten zwingen, ihn bis zum Vertragsende weiter zu beschäftigen und ihn am Trainingsbetrieb teilnehmen zu lassen. Er hat Klage beim Arbeitsgericht eingereicht. » ganzen Artikel lesen

Australian Open 2017: Venus Williams steht nach 14 Jahren wieder im Halbfinale

Venus Williams ist die älteste Halbfinalistin eines Grand-Slam-Turniers seit mehr als zwei Jahrzehnten: Der Tennisstar konnte das Viertelfinale der Australian Open 2017 für sich entscheiden. Auch Schwester Serena kann sich freuen. » ganzen Artikel lesen

Profi reicht Klage ein: HSV hat neuen Ärger mit freigestelltem Spahic

Hamburg - Der Hamburger SV hat neuen Ärger mit Emir Spahic. Der vom hanseatischen Fußball-Bundesligisten am 3. Januar freigestellte bosnische Nationalspieler hat beim Arbeitsgericht Hamburg Klage eingereicht. » ganzen Artikel lesen

Islamistische Hilfsorganisation: Bundesliga-Profi wehrt sich gegen "Verleumdungskampagne"

Der Darmstädter Fußball-Profi Änis Ben-Hatira unterstützt eine salafistische Hilfsorganisation, die Fans haben den Spieler aufgefordert, sich zu distanzieren. Jetzt wehrt er sich. » ganzen Artikel lesen

95:105 gegen die Clippers: NBA: Atlanta verliert trotz 21 Punkten von Schröder

Atlanta - Trotz 21 Punkten von Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder haben die Atlanta Hawks in der Nordamerika-Liga NBA eine Heimniederlage gegen die Los Angeles Clippers bezogen. Die Hawks unterlagen 95:105 (40:58). » ganzen Artikel lesen

3:2-Sieg: NHL: Arizona gewinnt dank Treffer von Rieder gegen Florida

Glendale - Eishockey-Nationalspieler Tobias Rieder hat die Arizona Coyotes in der nordamerikanischen Profiliga NHL zum 3:2-Sieg über die Florida Panthers geführt. Der Landshuter erzielte nach 48 Sekunden in der Verlängerung mit seinem zehnten Saisontor den Siegtreffer. » ganzen Artikel lesen

Zeit die Pleite zu verarbeiten: Vereine geben den WM-Verlierern Zeit zum Verschnaufen

Berlin - Das bittere Aus schon im WM-Achtelfinale hat bei den deutschen Handballern eine tiefe Leere hinterlassen. In ihren Vereinen sollen die gestürzten Helden wieder Kraft tanken. » ganzen Artikel lesen

«Bin einfach weg»: Ära Ecclestone beendet - F1-Geschäftsführer entmachtet

London - Die Ära Bernie Ecclestone ist nach mehr als 40 Jahren in der Formel 1 beendet. Der neue Besitzer der Rennserie, Liberty Media, verkündete am 23. Januar die Entmachtung des langjährigen Alleinherrschers und zugleich die Einsetzung von Chase Carey als neuem mächtigen Mann. » ganzen Artikel lesen

Bestätigt: Formel-1-Boss Bernie Ecclestone von neuem Besitzer abgesägt

Aus und vorbei - Bernie Ecclestone ist abgesetzt. Nach mehr als 40 Jahren beendet der neue Formel-1-Besitzer Liberty Media eine Ära. Ecclestone wird nun Ehrenpräsident. Die Formel 1 erlebt eine Zäsur. » ganzen Artikel lesen

Langfristiger Vertrag: Erneuter Transfercoup: BVB holt «Wunderknabe» Isak

Dortmund - Borussia Dortmund ist erneut ein Transfercoup gelungen. Im Poker um Alexander Isak stach der Fußball-Bundesligist mehrere europäische Top-Clubs aus - wie schon zu Saisonbeginn bei Ousmane Dembélé und Raphael Guerreiro. » ganzen Artikel lesen