Patrick Oliver Hewer - Wellness und Relaxing in der Schweiz


Willkommen auf den Schweizer Wohlfühlseiten

Wellness Entdecken Sie das Land der weißen Berge einmal von seiner angenehmsten Seite. Durch ihren Reichtum an Thermalquellen waren die Alpen schon ein Wellness-Paradies, als man dieses Wort noch gar nicht kannte. Heute stehen Badenixen und Beautyprinzen in der Schweiz eine Vielzahl der schönsten Wohlfühlparadiese der Welt zur Auswahl. Doch Wellness ist mehr als eine Produktphilosophie - die Wellness-Idee ist die harmonische Basis für eine positive Lebenseinstellung. Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tipps, wie sich die Balance zwischen Körper und Geist auch bei Bergwanderungen oder im Ski-Urlaub entfalten lässt. Wenn Sie sich durch diese Seiten schmökern, werden Sie es spüren:
Die Schweiz ist ein Land zum Wohlfühlen - Tag für Tag.

Gesundheits-Nachrichten

Klarer Heimsieg: Party ohne Südtribüne: BVB feiert 3:0-Gala gegen Wolfsburg

Dortmund - Auch ohne die Fans von der Südtribüne herrschte glänzende Stimmung. Mit minutenlanger La Ola und euphorischen Sprechchören feierte der Dortmunder Anhang bei der 3:0 (1:0)-Gala gegen den VfL Wolfsburg die Mannschaft. » ganzen Artikel lesen

2:0-Erfolg in Mainz: Werder-Lebenszeichen: Erster Bundesligasieg im neuen Jahr

Mainz - So herzlich empfangen wurden die Profis von Werder Bremen in ihrer Fankurve lange nicht mehr. Das 2:0 (2:0) beim FSV Mainz 05 sorgte für Erleichterung und Freude bei den Grün-Weißen, die mit dem ersten Sieg seit zehn Wochen ein Lebenszeichen im Abstiegskampf der Bundesliga abgaben. » ganzen Artikel lesen

BVB-Chef Watzke: «Tiefe Zäsur»: «Schreckliche Bilder»: Dortmund ohne die «Süd»

Dortmund - Hans-Joachim Watzke konnte den Blick auf die gähnend leere Südtribüne kaum ertragen. «Das sind schreckliche Bilder. Ich gucke da gar nicht mehr hin, das ist eine tiefe Zäsur», klagte der Geschäftsführer von Borussia Dortmund beim Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg. » ganzen Artikel lesen

Europameisterin Jamanka Vierte: Bobpilot Friedrich zur WM-Halbzeit auf Goldkurs

Königssee - Mit zwei eindrucksvollen Fahrten hat Francesco Friedrich bei der Zweierbob-Weltmeisterschaft zur Halbzeit Kurs auf Gold genommen. » ganzen Artikel lesen

«Haben die Blechmedaille»: Biathlon-WM: Herren-Staffel verpasst Medaille knapp

Hochfilzen - Die Österreicher feierten ihre Bronze-Helden im Hexenkessel von Hochfilzen auf dem Podium, während die deutschen Biathleten Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp vor den Journalisten ihre Enttäuschung pber Platz vier erklärten. » ganzen Artikel lesen

Mühsamer Arbeitssieg: Hoffenheims Joker Kramaric sticht: 2:0 gegen Darmstadt

Sinsheim - Joker Andrej Kramaric hat 1899 Hoffenheim im Geduldsspiel gegen Schlusslicht SV Darmstadt 98 jubeln lassen. Der kroatische Stürmer traf beim mühsamen 2:0 (0:0) der Kraichgauer in der Fußball-Bundesliga zweimal und hält sein Team damit auf Kurs internationales Geschäft. » ganzen Artikel lesen

Borussia Dortmund: #JeSuisSued: So betrauern BVB-Fans die Tribünensperre

Bei dem Anblick blutet das Fanherz: Weil es der DFB so will, muss die Südtribüne im Spiel gegen Wolfsburg leer bleiben. Die Anhänger des BVB trauerten und protestierten auf ihre Art gegen diese Entscheidung. » ganzen Artikel lesen

Ausfälle beim BVB: Dortmund zwei Wochen ohne Mario Götze - Rode operiert

Dortmund - Borussia Dortmund muss zwei Wochen auf Mario Götze verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist wenige Minuten vor der Partie gegen den VfL Wolfsburg mitteilte, leidet der Weltmeister weiter an muskulären Problemen. » ganzen Artikel lesen

Heimsiege in Liga Zwei: Bochum dreht Rückstand - Fürth feiert 400. Zweitliga-Sieg

Bochum - Der VfL Bochum hat durch einen furiosen Schlussspurt seine Talfahrt in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek bezwang die Würzburger Kickers mit 2:1 (0:1) und war nach zuvor vier sieglosen Spielen in Serie wieder erfolgreich. » ganzen Artikel lesen

Zum dritten Mal Gold: Shiffrin deklassiert Slalom-Konkurrenz bei WM

St. Moritz - Mikaela Shiffrin schlug nach dem dritten Slalom-WM-Titel ihrer Karriere die Hand vor den Mund und konnte die Zahl auf der Anzeigetafel kaum glauben. » ganzen Artikel lesen