Patrick Oliver Hewer - Wellness und Relaxing in der Schweiz


Willkommen auf den Schweizer Wohlfühlseiten

Wellness Entdecken Sie das Land der weißen Berge einmal von seiner angenehmsten Seite. Durch ihren Reichtum an Thermalquellen waren die Alpen schon ein Wellness-Paradies, als man dieses Wort noch gar nicht kannte. Heute stehen Badenixen und Beautyprinzen in der Schweiz eine Vielzahl der schönsten Wohlfühlparadiese der Welt zur Auswahl. Doch Wellness ist mehr als eine Produktphilosophie - die Wellness-Idee ist die harmonische Basis für eine positive Lebenseinstellung. Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Tipps, wie sich die Balance zwischen Körper und Geist auch bei Bergwanderungen oder im Ski-Urlaub entfalten lässt. Wenn Sie sich durch diese Seiten schmökern, werden Sie es spüren:
Die Schweiz ist ein Land zum Wohlfühlen - Tag für Tag.

Gesundheits-Nachrichten

Nach Titel und Muskelriss: Zverev-Brüder bereit für Wimbledon

Die Brüder Alexander und Mischa Zverev inspirieren sich gegenseitig. Vor Wimbledon wurde der ältere Mischa zum Protagonisten. Auf den Rasenplätzen des berühmtesten Tennis-Turniers der Welt soll es aber der Jüngere für die deutschen Herren richten. » ganzen Artikel lesen

WM-Qualifikation in Serbien: Härtetest für Schröder und Co.: «Das schwerste Spiel»

Mit 25 Punkten führte NBA-Profi Dennis Schröder die deutschen Basketballer in seiner Heimatstadt Braunschweig zum Sieg gegen Österreich. Schon am Montag wartet in der Qualifikation für die WM 2019 in China aber eine deutlich kniffligere Aufgabe. » ganzen Artikel lesen

WM-Debakel: Boateng: Rücktritt «war nie ein Thema»

Berlin - Abwehrspieler Jérôme Boateng hat nach dem krachenden Scheitern bei der Fußball-WM einen Rücktritt aus der Nationalelf ausgeschlossen. » ganzen Artikel lesen

MLS: Schweinsteiger gewinnt mit Chicago gegen New York

Chicago – Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS nach zuletzt drei Unentschieden in Folge einen Heimsieg gefeiert. » ganzen Artikel lesen

Portugal unterliegt Uruguay: Ronaldo lässt Zukunft offen - Fällt Cavani aus?

Edinson Cavani hat Uruguay per Doppelpack ins WM-Viertelfinale geführt. Ob er gegen Frankreich spielen kann, ist allerdings fraglich. Genauso fraglich ist, wie es mit Cristiano Ronaldo nach Portugals 1:2-Niederlage gegen die Südamerikaner weitergeht. » ganzen Artikel lesen

Der Gastgeber gefordert: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Gastgeber Russland träumt vor dem Duell mit Favorit Spanien vom Einzug in das Viertelfinale der WM. Im zweiten Achtelfinale am Sonntag trifft Kroatien auf Dänemark. » ganzen Artikel lesen

Druck auf Vettel: Darauf muss man beim Großen Preis von Österreich achten

Sebastian Vettel muss beim Großen Preis von Österreich wie eine Woche zuvor im französischen Le Castellet Schadensbegrenzung leisten. Die Strafversetzung in der Startaufstellung in Spielberg erhöht den Druck auf den Ferrari-Piloten im WM-Kampf. » ganzen Artikel lesen

Frankreich siegt 4:3: Mbappé mit Fußball-Spektakel - Messi bleibt unvollendet

Offensive, Tempo, Traumtore: Der 4:3-Sieg Frankreichs im Achtelfinale gegen Argentinien war das bislang beste WM-Spiel. Jungstar Kylian Mbappé zaubert, Lionel Messis Titeltraum dagegen ist vorbei. Ein Bundesliga-Profi erlebt in wenigen Minuten alle Gefühlslagen. » ganzen Artikel lesen

Doppelpack von Cavani: Uruguay im Viertelfinale - WM-Aus für Cristiano Ronaldo

Nach dem Weltmeister aus Deutschland und dem Vize-Weltmeister aus Argentinien erwischt es auch Europameister Portugal. Selbst Superstar Cristiano Ronaldo kann beim 1:2 gegen Uruguay das Achtelfinal-Aus nicht verhindern. Uruguays Mauerkünstler überzeugen mit Teamgeist. » ganzen Artikel lesen

WM-Achtelfinale: Uruguay schießt Ronaldo aus dem Turnier

Nach Messi ist auch für Ronaldo bei der WM Schluss: Uruguay gewann in einem umkämpften Achtelfinale mit 2:1 gegen Portugal. Mann des Spiels war Cavani, der beide Tore für die Südamerikaner erzielte. » ganzen Artikel lesen